Wie arbeite ich

Meine Art des Familienstellens ist eine wertschätzende und achtsame, bei der ich vor allem das Wohl meiner Klienten im Blick habe. Ich kläre vor der Aufstellung gemeinsam mit dir dein Anliegen. Dafür biete ich dir ein vorbereitendes Erstgespräch an. In diesem nehme ich mir ausführlich Zeit, um sowohl ein tiefgehendes Verständnis für deine Geschichte, deine Glaubenssätze und deine Muster zu entwickeln, wie auch um dein Anliegen klar herauszuarbeiten. So ist es möglich, in der tatsächlichen Gruppenaufstellung direkt in das Thema einzusteigen, ohne vor den anderen Teilnehmern die ganze Geschichte zu erzählen.

Ich freue mich, wenn du dich bei mir meldest und biete dir gerne ein kostenloses 20minütiges Telefongespräch an um herauszufinden, ob ich dich bei deiner Problematik unterstützen kann.